PFERDEZUCHTVEREIN SEELAND-LAUPEN

Aktuelles

  • 11. Vereinsversammlung vom April 2021
    Ergebnisse der schriftlichen Abstimmung

Die eingegangenen Stimmformulare wurden am 15.04.2021 ausgezählt. Alle Traktanden wurden mit grossem Mehr angenommen.
René Kocher wurde als Vorstandsmitglied sowie Rolf Schmid als Revisor wiedergewählt. Thomas Müller und Christof Schmalz wurden als neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Die einzelnen Ergebnisse können hier eingesehen werden:


  • Equinen Herpesvirus
    Schutzkonzept Deckstationen Agroscope

Aus aktuellem Anlass hat das Nationalgestüt in Avenches in Sachen Herpesvirus ein Schutzkonzept für die Deckstationen erlassen.
Sowohl vor dem Transport zur Deckstation, als auch auf der Deckstation selbst sind vorgeschriebene Vorkehrungen zu treffen und ein Deklarationsformular auszufüllen.

Sie finden das Schutzkonzept sowie das Deklarationsformular nachstehend.

Besten Dank für die Kenntnisnahme & Einhaltung der Massnahmen.

Vorstand & Hengsthalter


  • 11. Vereinsversammlung vom April 2021 - schriftliche Abstimmung

Aufgrund der aktuellen Lage und der geltenden Massnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie hat der Vorstand entschieden, auf die Durchführung einer physischen Vereinsversammlung zu verzichten.

Da dies nun aber die zweite Versammlung ist, welche ausfällt, sollen die Mitglieder stattdessen auf schriftlichem Weg über die wichtigsten Geschäfte abstimmen können.

Der entsprechende Infobrief und das Formular für die Stimmabgabe werden in der Woche vom 15.03.2021 allen Mitgliedern per Post zugestellt.

Rücksendefrist für die Stimmabgabe ist am 09.04.2021
(Datum Poststempel).

Hier können die Erläuterungen zu den Traktanden eingesehen werden (Zugangsdaten siehe Infobrief)

Wir danken für die Kenntnisnahme.

                                                                             Vorstand


  • ZVCH 1996 – 2021  -   25-jähriges Jubiläum

 „Schatz-Kästli swisshorse.ch“ – Information

Der ZVCH feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Trotz der Coronapandemie möchte der Verband das Jubiläum mit einigen Aktivitäten feiern. Im Mittelpunkt sollen die Züchter/innen, ihre Pferde und das Verbandsleben stehen.

Geplant ist unter anderem die Publikation eines „Schatz-Kästli swisshorse.ch“. Gefüllt werden soll diese Sammlung mit Geschichten von Züchter/innen über ihre Zucht, ihre Pferde, mit Erlebnissen, Anekdoten, Informationen und Fotos rund um die CH-Sportpferdezucht.

Es wird eine Online-Publikation auf der Homepage des ZVCH organisiert. Die Sammlung wird das ganze Jahr über fortgesetzt und laufend auf www.swisshorse.ch in einer eigenen Rubrik ergänzt. Gegen Ende des Jahres wird der Verband dann über die Realisierung einer gedruckten Version mit den besten und schönsten Schätzen entscheiden.

Und so können sich auch unsere Mitglieder an diesem Projekt beteiligen:

· Der ZVCH stellt ein Fragebogen zur Verfügung, welcher als Grundlage und Leitplanke dient und den Züchter/innen bei der Vorstellung ihrer Zucht und ihrer Pferde hilft. Ob dieser komplett oder nur teilweise ausgefüllt wird und mit Fotos und Zeichnungen ergänzt wird, steht jedem frei.

· Die Teilnahme ist kostenlos. Beiträge können bis am 31.12.2021 beim ZVCH eingereicht werden.


  • Das unglaubliche Schicksal von Max

 Eine der vielfältigsten Facetten eines Freibergerpferdes anders erzählt

Vor vier Jahren erschien das Buch „L’incroyable destin de Max“ von Jean-Pierre Graber.

Der Autor erzählt darin die Erfolgsgeschichte des Fohlens Max, das später zum Hengst mit dem Namen Hulax wurde und über seinen Sohn Hendrix. Es greift zurück in die Zeit der Entstehung der Freibergerrasse. Dass dabei die Beziehung von Mensch und Pferden im Zentrum stehen, macht das Buch besonders interessant. Es lässt sich wie ein guter Roman lesen und vermittelt dem Leser Hintergrundwissen zu entscheidenden Ereignissen in der Geschichte der Freibergerrasse, zu welchen Jean-Pierre Graber fundiert Auskunft geben kann.

Das Buch wurde im Laufe des letzten Jahres von Hermann Gehrig ins Deutsche übersetzt und steht nun in gedruckter Form vor.

Die Kosten betragen Fr. 45.00 zzgl. Versandkosten.


  • Decksaison 2021

Der Stationshengst HALOA steht den Züchterinnen und Züchtern ab 19.02.2021 auf der Deckstation in Diessbach zur Verfügung.


  • Resultate Feldtests FM & DS 2020

Die Stute Alica (V: Népal) gezüchtet und im Besitz von Walther Christina er- reichte am Feldtest in Bern den hervorragenden 5. Rang. Ebenfalls auf dem 5. Rang platzierte sich die Stute Amira NAG (V: Navarino) gezüchtet und im Besitz von Annelies Gutmann am Feldtest in Bärau.

Und auch den 5. Rang erreichte die Warmblutstute Diamant Pearl vom Heudorf (V: Diamant de Landor) aus der Zucht und im Besitz von Kocher René.

Herzliche Gratulation!


  • Resultate CH-Prämienzuchtstutenschau & Fohlenchampionat (ZVCH) sowie National FM (SFV)

Das Prädikat "Prämienzuchtstute" haben erhalten:

  • Chiara de Luxe (Hickstead White-Colman-Cicero), Z/B: Schlechten Ursula, Sutz im 14. Rang
  • ohne Rappel:
  • Magic Gwenn (Modesto-Granulit-Grande), Z: Decrusch Tanja, Madiswil
  • Finja (Fürsten Look-Sandro Hit-RubinsteinI), Z: Schmied Samuel, Detligen
  • Pinup von Büren (Nirmoode Mze Z-Padarco v.Het Hertsveld-Iris de Notre-Dame), Z/B: Schmalz Christof & Sandra, Büren a/A

Beim Fohlenchampionat konnten folgende Erfolge erzielt werden:

  • Stutfohlen Dressur:
    6. Rang für Grappa RR ( Callaho's Benicio-De Niro), Z/B: Reusser Hansruedi, Rapperswil
  • Hengstfohlen Dressur:
    4. Rang für First Dream Blue (For Romance- RubinRoyal), Z/B: Kunz Robin, Lyss
Das Prädikat "Elitejungstute" hat anlässlich des National FM erhalten:
  • Amira NAG, (Navarino-Quarex), Z/B: Gutmann Annelies, Gampelen

Gratulationjpgan unsere Vereinsmitglieder zu diesen tollen Zuchterfolgen!


  • Fohlenschau vom Samstag, 15.08.2020
Hier gehts zu den Ranglisten.

Was für ein Erfolg für Freiberger-Züchter und unseren Hengsthalter Florian Ruch aus Diessbach: Seine drei Stutfohlen (alle von unserem Stationshengst HALOA abstammend) klassieren sich auf den ersten drei Rängen!
Alle drei Fohlen erhielten die Noten 8 7 8, als Siegerin haben die Experten Hira FR (V: Haloa MV: Helix) erkoren.
Auf dem 4. Rang klassierte sich Nino NAG mit 7 7 8, gezüchtet von Nicole Gutmann aus Gampelen.
2020_Siegerfohlen_FMJPG
Foto: Michelle Plattner

Bei den Warmblut-Fohlen setzte sich das Hengstfohlen First Dream BLU
(V: For Romance MV: Rubin Royal) gezüchtet von Robin Kunz aus Lyss mit den Noten 9 8 9 durch. Das Fohlen stammt aus der bekannten und höchst erfolgreichen Stute U.S. Latina von Käthi & Fred Blunier aus Worben ab.

Auf dem 2. Rang klassierte sich mit den Noten 8 8 8 Grappa RR (V: Callaho's Benicio MV: De Niro) gezüchtet von Hansruedi Reusser vor Cariño (V: Coronino MV: Piaster v.d. Mespel)  mit 8 7 8 gezüchtet von Ueli Schönmann.

2020_Siegerfohlen_WBJPG

Foto: Michelle Plattner

Wir gratulieren allen Züchterinnen & Züchtern ganz herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Glück und Erfolg.


  • Schutzkonzept Pferdesport (gültig ab 11.05.2020)

  • Deckstation

Fotos: Haras National



  • Pferdezucht-/Pferdesporttage Worben 2020
Hier gehts zur Ausschreibung für das 3. Offizielle Holzrücken, Zugprüfung und Gymkhana.


  • BEA Pferd vom 24.04.-03.05.2020
    Suche von Stuten mit Fohlen bei Fuss
Der SFV wird auch dieses Jahr wiederum aktiv an der BEA Pferd teilnehmen. Interessierte Züchter/innen können ihre Stuten bis am 09.03.2020 beim SFV anmelden.

Die Kriterien, welche für die Vorselektion der Stuten verwendet werden, sowie das Anmeldeformular könnt ihr nachstehend herunterladen.


  • Fyrabe unter Züchter/innen

Das NPZ Bern hat dieses Jahr ein besonderes Angebot für Pferdezüchter:

«Fyrabe unter Züchter» - eine Vortragsreihe rund um die Pferdezucht, rassenunabhängig, mit Austausch und Feierabendbier. Man kann sich für die ganze Kursreihe (3x) anmelden oder für die einzelnen Kurse:

   04. März

Erfolgreiches Besamungsmanagement – der Grundstein zum Zuchterfolg

01. April

Risiken und Verantwortungen während der Trächtigkeit

06. Mai

Tipps und Tricks der modernen Pferdevermarktung

Interessiert?

Das NPZ freut sich über Anmeldungen. Hier geht’s zur Kursreihe:

https://www.npz.ch/kurse/fyrabe-unter-zuechtern/

Der Kurs ist für Züchter/innen aller Pferderassen offen.


  • Wir gratulieren unseren Vereinsmitgliedern und Züchter/innen zu ihren Klassierungen am diesjährigen National FM und an der SM der CH-Sportpferde

glueckwuensche-siegjpg

  • Resultate SM CH-Sportpferde 2019

Final Springen 4-jährig
15. Rang, Galan Lady CH, von Schönmann Ueli
15. Rang, Quantos von Büren, von Schmalz Christof & Sandra

Final Springen 5-jährig
8. Rang, Leopold des Laves  von Franchi Daniel & Theres

Final Dressur 5-jährig
3. Rang, Velvet Lady Blue, gezüchtet von Schlechten Ursula

Final Dressur 6-jährig
2. Rang, Bagio RR, gezüchtet von Reusser Hansruedi

Superpromotion CH Dressur M-Final
3. Rang, Denario's Danseuse von Hertig Adrian und Christina

CH-Fohlenchampionat, Stutfohlen Dressur
3. Rang, Suena de Luxe von Schlechten Ursula & Gnägi Marc

CH-Fohlenchampionat, Hengstfohlen Dressur
5. Rang, Bacardi von Schmied Samuel

Hier gehts zu den Resultaten.


  • Resultate National FM 2019

Dressur FM, Stufe 3
8. Rang, Marianne Burri mit Newton

Gymkhana, Stufe I
15. Rang, Krebs Beatrice mit Nora

Rückeprüfung, Kat. L
2. Rang, Barras David mit Lino (Besitzerin: Therese Rossini-Ruchti
8. Rang, Messer Rudolf mit Enrica

11. Rang, Messer Tanja mit Morena

Rückeprüfung, Kat. M
2. Rang, Messer Samuel mit Benita
6. Rang, Messer Samuel mit Bianka

Zugprüfung L, 2 Pferde
2. Rang, Messer Samuel mit Bleika und Bianka

Championat CH Zuchtstuten, 8-jährig und älter
10. Rang, Hesiana von Messer Rudolf
11. Rang, Leila von Messer Urs

Fohlenchampionat, Stutfohlen
12. Rang, Cordelia R.M. von Messer Urs

Fohlenchampionat, Hengstfohlen
3. Rang, Calisto R.M. von Messer Urs

Hier gehts zu den Resultaten.


  • Fohlenschau Worben vom Samstag, 17.08.2019 sowie 2. Offizielles Holzrücken, Zugprüfung und Gymkhana vom Sonntag, 18.08.2019
Hier geht's zu den Ranglisten ...

Was für ein Erfolg für Züchter Ruedi Messer aus Schwadernau an der diesjährigen Freiberger-Fohlenschau! Alle seine 4 Fohlen erreichten den Rappel. 

Das Siegerfohlen mit den Noten 9 8 8 heisst Calisto R.M.

Siegerfohlen_2019_FMJPG

Foto: Michelle Plattner

Auf dem 2. Rang klassierte sich Cordelia R.M. mit 8 8 9 und auf dem 4. Rang Calantha R.M. mit 8 7 8. Alle drei Fohlen stammen vom Hengst Coventry ab.  

Dazwischen auf Rang 3 klassierte sich das Fohlen Gambas de Sagnarbot (von Horlando), gezüchtet von Myriam Chapatte, mit 8 8 8.

Wir gratulieren allen Züchter/innen, aber ganz besonders Ruedi Messer, zu ihren Zuchterfolgen.  


Auch bei der Warmblut-Fohlenschau kam es quasi zu einem Doppelsieg!

Im 1. Rang klassierte sich das Fohlen Balvénie ZSH (von Balon Star) mit den Noten 9 8 9, gezüchtet von Thomas Schneider & Claudia Schwendener aus Bevaix. 

Siegerfohlen__2019_WBJPG

Foto: Michelle Plattner

Auf Rang 2 klassierte sich das Fohlen PMS Chica (von Coupe de Coeur) mit den Noten 9 8 8. Das Fohlen stammt aus der Stute Kanna ZSH, welche an der Prämienzuchtstutenschau 2017 Siegerin bei den 3-jährigen Springstuten war.

Auf dem 3. Rang klassierte sich Pepina von Büren (von Columbus Z) mit 8 8 9 gezüchtet von Christof und Sandra Schmalz aus Büren an der Aare. Die Mutter Passoa von Büren war an der Prämienzuchtstutenschau 2018 ebenfalls Siegerin bei den 3-jährigen Springstuten.

Wir gratulieren auch den Warmblut-Züchter/innen herzlich zu Ihren Fohlen.


  • Willkommen im Wald

Ein Knigge für den respektvollen Waldbesuch.


Agenda

  • 06.07.2021(neu!)  SFV, Ordentliche Delegiertenversammlung
  • 25.07.2021     ZVCH - Tag des offenen Züchterstalls
  • 14.08.2021     Fohlenschau FM/DS in Worben
  • 15.08.2021     Offizelles Holzrücken, Gymkhana, Zugprüfung