HERZLICH WILLKOMMEN BEIM PFERDEZUCHTVEREIN SEELAND-LAUPEN

Aktuelles

Neue Regelung i.S. Beantragung des "Rassenerhaltungsbeitrages"
Anfang Mai hat der SFV den Züchtern, die dieses Jahr die Geburt eines bereits Fohlens gemeldet haben, per Post ein Formular für den "Antrag für den Beitrag zur Rassenerhaltung der Schweizer Freibergerstuten (Stutenbeitrag)" zugestellt.

Bitte nehmt zur Kenntnis,
- dass die Referenzperiode für die Beitragsausrichtung nicht mehr dem Kalenderjahr entspricht und
- dass das Formular nicht mehr an der Fohlenschau ausgefüllt wird, sondern jede/r Züchter/in selbst dafür verantwortlich ist, dass dieses bis am 10.06.2024 beim SFV eingereicht wird.

Das Gesuch ist inklusive der Geburtsmeldungen ist wie erwähnt bis spätestens 10. Juni 2024 an den SFV, Les Longs Prés 2, CP 34, 1580 Avenches/VD zu senden.

Sie finden dieses Formular auch auf unserer Website :
http://www.fm-ch.ch/de/praktische-infos.html


5. Offizielles Holzrücken, Zugprüfung und Gymkhana
vom Sonntag, 25.08.2024
Nennschluss: 15.07.2024


14. Vereinsversammlung vom 11.04.2024


Swiss Breed Classic vom 18.11.2023 in Aadorf

Am Samstag, 18.11.2023 fand in Aadorf im Raiffeisen Reitcenter das Swiss Breed Classic statt, das Finale der besten 3-jährigen Pferde vom Feldtest Reiten. Es wurde erstmals organisiert durch den Verein Sportpferdezucht Ostschweiz.

Cariño CH (Coronino - Piaster van de Mespel - Philippe) gezüchtet von Ueli Schönmann und im Besitz von Marianne Kuchen erreichte den 8. Rang in der Kategorie Freispringen. Herzliche Gratulation

Den detaillierte Rangliste findet ihr unter: www.swisshorse.ch


Schweizermeisterschaft CH-Sportpferde und Schweizer Sport- und Zuchtfinal der Freiberger (National FM) 2023

Viele ZüchterInnen, ReiterInnen, PferdebesitzerInnen und ganz allgemein Pferde(sport)begeisterte versammelten sich am vergangenen Wochenende in Avenches. Dort fand nämlich für die Warmblutpferde die SM der CH-Sportpferde und für die Freibergerpferde der Schweizer Sport- und Zuchtfinal National FM statt.

Auch Pferde aus der Zucht, im Besitz und/oder Beritt von unseren Vereinsmitgliedern haben in den verschiedenen Disziplinen hervorragende Resultate erzielt.

Wir gratulieren unserem Vereinpräsidenten Samuel Messer mit seinen selbstgezogenen Stuten Benita und Bianka zum Schweizermeister Titel in der Kategorie "Zugprüfung Kat. L zweispännig" ganz besonders.

Weiter wurde Esme von Gurbrü, gezüchtet von Familie Kilchhofer, mit ihrem Reiter Elian Baumann CH-Meisterin im Springen bei den 7- und 8-jährigen Pferden. Auch hierzu gratulieren wir herzlich!

Es ginge zu weit an dieser Stelle alle Resultate einzeln aufzuführen. Wir gratulieren allen ganz herzlich zu Ihren Erfolgen.

Die weiteren Resultate findet ihr auf der jeweiligen Webseite des ZVCH oder des SFV.

MesserSmu_CH-Meister Zugprfung 20233jpg


1. Berner FM-Fohlen Genossenschaftscup in Kleinhöchstetten

Die PZG Amt Konolfingen und Umgebung hat erstmals im Anschluss an ihre Fohlenschau einen Berner FM-Fohlen Genossenschaftscup organisiert. Der Cup wurde in 2er-Gruppen durchgeführt, d.h. es nahmen pro Gruppe zwei Stuten mit ihren Fohlen teil.

Der PZV Seeland-Laupen wurde vertreten von Samuel Messer und Florian Ruch. Vorgeführt wurden die Stute Balissa (Naguar/Luckyboy) mit Stutfohlen Baluna (Haloa) sowie die Stute Naruna FR (Noveli/Helix) mit Hengstfohlen Haruno FR (Haloa).

Das 2er-Team Messer/Ruch erreichte den guten 4. Rang.

Wir gratulieren herzlich!


4. Holzrücken, Gymkhana & Zugprüfung vom 20.08.2023

Hier gehts zu den
RANGLISTEN

Fohlenschau vom 19.08.2023

Hier geht's zu den
RANGLISTE FOHLENSCHAU FM / WB

Bei den FM-Fohlen hat das Hengstfohlen Erkan (Ethan) aus der Zucht von Krebs Erich Münchenwiler mit den Noten 8 7 9 das Fohlenchampionat Worben für sich entschieden.

IMG_3749JPG

Bei den WB-Fohlen war das Stutfohlen Lady Zonica von der Heide ZS (Glock's Zonik) gezüchtet von Schneider Thomas und Petri Inga mit den Noten 9 8 9 siegreich.

IMG_4924JPG

Fotos: Michelle Plattner

Wir gratulieren den Sieger/innen sowie allen weiteren Klassierten herzlich und wünschen viel Glück und Erfolg mit ihren Fohlen.



Die 1. Freiberger- und Warmblut-Fohlenauktion ist bereits Geschichte!

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren & Gönnern für die grosszügige Unterstützung. Unser Dank geht ebenso an alle Züchter/innen für die Teilnahme, den Käufer/innen sowie Auktionator Beat von Ballmoos, allen weiteren beteiligten Funktionären und Helfer/innen vor Ort und im Hintergrund!

Informationsschreiben + Infoblatt des Schweiz. FM-Verbandes i.S. neue Regelung bei der Vergabe der Rassenerhaltungsprämie (Rassenbeiträge)


Decksaison 2023

HALOA steht ab sofort für Deckeinsätze auf der Hengststation in Diessbach b/Büren zur Verfügung.
Kontaktperson: Ruch Florian, Hengsthalter, Tel. 079 763 33 34 

Fotos: Haras National


Zucht & Sport Weekend 2022

Das Stutfohlen Névia de la Perle (V: Haloa) aus der Zucht von Esther Perler gewinnt das Fohlenchampionat der Freiberger-Fohlen mit den Noten 8 8 8.
Auf dem Ehrenrang klassiert sich das Hengstfohlen Cornel R.M. (V: Coventry) aus der Zucht von Ruedi Messer ebenfalls mit 8 8 8.
Das Hengstfohlen Heaven FR (V: Haloa), gezüchtet von Ruch Florian und Nadine, klassiert sich mit 8 7 8 auf dem 3. Rang.

Bei den Warmblut-Fohlen konnte das Stutfohlen Laguna Dream (V: Zinedream) das Fohlenchampionat mit den Noten 8 8 8 für sich entscheiden. Züchterin ist Tüscher Laura.
Auf dem Ehrenrang klassiert sich mit ebenfalls 8 8 8 das Hengstfohlen Charly Wild (V: Corassini von Gurbrü) gezüchtet von Schweizer Floriane.
Den 3. Rang belegt das Hengstfohlen Trendsetter CB (V: Total Diamond PS) mit 8 7 8 aus der Zucht von Christian Bürki.

Wir gratulieren allen Züchterinnen & Züchtern zu ihren Erfolgen.

Die Ranglisten können HIER eingesehen werden.

Agenda


11.06.2024  Vorselektion Auktion in Seewen + Büren a.A.
12.07.2024  WB- und FM-Fohlenauktion in Büren a.A.
15.07.2024  Nennschluss Gymkhana-Holzrücken
22.07.2024  Anmeldeschluss Fohlenschau
24.08.2024  Fohlenschau Worben
25.08.2024  5. Offizielle Holzrücken-Zugprüfung-Gymkhana




Nützliche Links & Informationen

2. Freiberger- und Warmblut Fohlenauktion vom 12.07.2024 in Büren a/Aare

---> Hier gehts zu den weiteren Informationen


  • Willkommen im Wald
    Ein Knigge für den respektvollen Waldbesuch.
  • Das unglaubliche Schicksal von Max 
    Eine der vielfältigsten Facetten eines Freibergerpferdes anders erzählt

    Vor vier Jahren erschien das Buch „L’incroyable destin de Max“ von Jean-Pierre Graber.

    Der Autor erzählt darin die Erfolgsgeschichte des Fohlens Max, das später zum Hengst mit dem Namen Hulax wurde und über seinen Sohn Hendrix. Es greift zurück in die Zeit der Entstehung der Freibergerrasse. Dass dabei die Beziehung von Mensch und Pferden im Zentrum stehen, macht das Buch besonders interessant. Es lässt sich wie ein guter Roman lesen und vermittelt dem Leser Hintergrundwissen zu entscheidenden Ereignissen in der Geschichte der Freibergerrasse, zu welchen Jean-Pierre Graber fundiert Auskunft geben kann.

    Das Buch wurde im Laufe des letzten Jahres von Hermann Gehrig ins Deutsche übersetzt und steht nun in gedruckter Form vor. 
    Die Kosten betragen Fr. 45.00 zzgl. Versandkosten.